Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Di, 29.01.2019 · AMORPHIS + SOILWORK  

Co-Headliner Tour 2019 Support: Jinjer & Nailed to Obscurity Kesselhaus , Berlin Einlass: 17:30 · Beginn: 18:15 · Preis: 32 € zzgl. Geb. Tickets Teilnehmen

Tickets sind sofort über Eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


Die finnischen Melancholic Progressive Metaller AMORPHIS haben am 18. Mai 2018 ihr überaus erfolgreiches neues Album »Queen Of Time« via Nuclear Blast veröffentlicht. Ihre neuen Hymnen wollen sie selbstverständlich auch wieder live auf den Bühnen der Welt darbieten, weshalb sich die Band freut, heute eine Europa-Co-Headlinetour mit den schwedischen Metal-Visionären SOILWORK für Anfang 2019 ankündigen zu dürfen. Diese arbeiten derzeit am Nachfolger ihres Hitalbums »The Ride Majestic« (2015, Nuclear Blast) und werden folglich zum ersten Mal mit ihrem neuen Material im Gepäck unterwegs sein. Als ob diese Kombination noch nicht großartig genug wäre, werden die ukrainischen Modern Metaller JINJER sowie die deutschen Melodic Death/Doom Metaller NAILED TO OBSCURITY, die gerade an ihrem Nuclear Blast-Debüt werkeln, das Tourpaket abrunden.

AMORPHIS-Gitarrist Esa Holopainen kommentiert: „Endlich touren wir wieder durch Europa! Im Zuge der »Queen Of Time«-Tour werden wir die AMORPHIS-Liveproduktion auf ein neues Level hieven. Umso mehr freuen wir uns, dass uns die mächtigen SOILWORK, JINJER sowie NAILED TO OBSCURITY auf dieser Tour begleiten werden. Sichert euch schnell Tickets, das gibt ein wahres Retro-Feuerwerk!“

SOILWORK-Sänger Björn „Speed“ Strid ergänzt: „Auch wir freuen uns enorm auf die Tour mit AMORPHIS, da es zugleich die erste mit unserem neuen Album sein wird. Seit meiner Jugend sind AMORPHIS meine finnische Lieblingsband, als mich damals »Tales From The Thousand Lakes« tagtäglich begleitet hat. Die einzigartigen Metalstile beider Bands werden zu einem epischen Cocktail, wenn wir gemeinsam durch Europa rollen. Ich kann es kaum erwarten, bis es endlich losgeht!“

Auch JINJER beziehen Stellung: „Es ist uns eine riesige Ehre, mit zwei solchen Metalgiganten, wie es AMORPHIS und SOILWORK sind, auf Tour zu gehen. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein! Wir versprechen euch, dass wir Abend für Abend unser Bestes geben und sogar neue Songs spielen werden. Europa, sei gewarnt, 2019 wird laut!“

NTO-Gitarrist Jan-Ole Lamberti ergänzt: „Wir können es kaum erwarten, endlich wieder auf Tour zu gehen – und das mit einem solchen Megapackage. Wir freuen uns darauf, bekannte Gesichter in Städten und Clubs zu sehen, in denen wir schon zuvor gespielt haben, aber auch neue Leute an Orten und in Ländern kennenzulernen, in denen wir noch nie unterwegs gewesen sind. Das wird klasse!“

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 06 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.

Für die Veranstaltung gilt folgender Hinweis:

Der Zutritt zu der Veranstaltung ist mit Rucksäcken und Taschen nicht gestattet, da die intensive Kontrolle derer den Einlass für alle Konzertgäste verzögert! Lasst Taschen & Rucksäcke also bitte zu Hause. Kleine Gym-Bags, Jutebeutel und Handtaschen (kleiner als A4) sind von dieser Regel ausgeschlossen. Sperrige Gegenstände wie Regenschirme, iPads, Kameras mit Wechselobjektiv oder Selfie-Sticks sind ebenfalls verboten.

Lade Karte ...

Location:
Kesselhaus Knaackstraße 97
10435 Berlin