Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Mi, 15.04.2015 · Die Orsons  

Support: Tristan Brusch Präsentiert von: Noisey, Intro, Juice & MeinRap.de Täubchenthal, Leipzig Einlass: 19:00 · Beginn: 20:00 · Preis: 20,00 € zzgl. Gebühren Tickets

** Die Orsons verschieben ihre Tour und somit auch das Konzert im Täubchenthal vom 10.Dezember ins neue Jahr. Der neue Termin für Leipzig ist der 15.04.2015Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. **

Hier die offizielle Stellungnahme der Band:

Hi Leute,
Mit Tränen in den Augen mussten wir uns leider dazu entschließen unsere Tour vom Dezember ins neue Jahr zu verschieben. Der Grund ist einfach: Wir wollen es gerne richtig geil machen und brauchen dafür noch etwas mehr Zeit – eine halbgare Tour bringt niemandem was. Sorry dafür. Wir hoffen, ihr habt Verständnis.
Die neuen Dates stehen aber schon und die bisher bestellten Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit. Wir freuen uns trotzdem wie verrückt auf die Tour und auf alles andere was da noch im Busch ist.


Die Orsons sind ein Phänomen, das in Stuttgart seinen Anfang nahm und inzwischen deutschlandweit für Furore sorgt. Während Rap in Deutschland sich ab 2001 in fester Hand von Gangster Rap befand veröffentlichten die vier sympathischen Schwaben 2008 ihr Debütalbum ‚Album’ und sorgten damit für einen Eklat. Plötzlich ging es um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drivebys. Die Umkehrung ungeschriebener HipHop-Regeln in Verbindung mit Ironie, Fantasie und einer sehr positiven Grundeinstellung funktionierte: im Gegensatz zum aktuellen Trend benutzten die Orsons Attribute wie „süß“, „schön“ oder „niedlich“ und schafften es damit mehr zu provozieren als es mit jedem Schimpfwort möglich gewesen wäre.

2009 veröffentlichten die Orsons dann ihr zweites Studioalbum „Die Herrlichkeit, in Ewigkeit, Orsons“. Zeitgleich zum Album gingen sie auf ausverkaufte Deutschlandtour und schafften es mit ihrem Hit „Souljah Boy“ sogar in den USA für Aufmerksamkeit zu sorgen. Kurz darauf wurde Fettes Brot auf die erste reale Boyband aufmerksam und nahm sie kurzerhand als Support mit. Beim Abschlusskonzert der Tour in Köln spielten die Orsons vor 15.000 begeisterten Fans in der Lanxess-Arena.

Nach mehreren Solo Veröffentlichungen der einzelnen Orsons erschien im September 2012 ihr drittes Studioalbum „Das Chaos und die Ordnung“, gefolgt von einer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aufgrund der guten Publikumsresonanz und ausverkaufter Hallen wurde diese im Februar 2013 um acht Shows erweitert. Auch im Festivalsommer 2014 sind sie wieder sehr aktiv, unter anderem beim Stuttgarter HipHop Open und dem Summerjam in Köln.




Homepage
Facebook
Teilnehmen
Twitter

Location:
Täubchenthal Wachsmuthstr. 1
04229 Leipzig