Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Di, 14.10.2014 · The Intersphere  

Suport: Not Called Jinx Präsentiert von: AdTicket, Visions, Eclipsed, Slam, Guitar, Drumheads, Laut.de, Motor.de, StarFM & Putpat.tv Magnet Club, Berlin Einlass: 20:00 · Beginn: 21:00 · Preis: 16,00 € zzgl. Gebühren Tickets

Knapp zwei Jahre nach dem überraschenden Charterfolg von „Hold on, Liberty!“ kehren The Intersphere mit einem brandneuen Studioalbum zurück. Statt auf Formeln und Formate haben The Intersphere sich immer auf ihre Herzen und Hände verlassen. Damit verschieben sie die Grenzen anspruchsvoller Rockmusik vorwärts gen Horizont wie wenige andere deutsche Bands der letzten Jahre. Das inzwischen vierte Werk der Band wurde unter Federführung von Sänger/Gitarrist Christoph Hessler produziert, zusammen mit Wolfgang Manns in den Toolhouse Studios aufgenommen und von Moritz Enders (Casper, Kraftklub, Madsen) co-produziert und gemischt.

„Relations In The Unseen ist kein Konzeptalbum, aber es gibt eine übergeordnete Idee. Wir alle kommunizieren neben der Sprache auch über nicht Ausgesprochenes, über Gestik, über Gedanken und Zusammenhänge die erst im Verborgenen sichtbar werden“, erzählt Christoph Hessler. Textlich befasst sich das Album mit Dingen im Verborgenen, die unser aller Fühlen, Denken und Handeln beeinflussen. Jeder Tag bietet zahllose Gelegenheiten dazu – unsichtbar, unbewusst, über Distanzen, Zeiträume und Dimensionen hinweg.

 

Homepage
Facebook
Teilnehmen

Location:
Magnet Club Falckensteinstraße 48
10997 Berlin