Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Do, 22.10.2020 · LEONIDEN   verlegt verschoben

"Looping Tour 2020" Präsentiert von: DIFFUS, The Postie ,NiceTry und Flux FM Huxley's, Berlin Einlass: 19:00 · Beginn: 20:00 · Preis: ab 29,30 € inkl. aller Geb. Tickets

HINWEIS: Die Looping Tour von LEONIDEN muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus dem Herbst 2020 in das Frühjahr 2021 verlegt werden.

Alle bereits gekauften Tickets behalten natürlich für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

Karten für die Tour gibt es weiterhin auf https://krasserstoff.com/Leoniden

Anbei das Statement der Band:
„Ihr habt es bestimmt schon ein bisschen kommen sehen: Wegen der langfristigen Folgen von Corona für Konzerte und Clubs müssen wir unsere Tour leider ins nächste Frühjahr verschieben. Wir wollen, dass die Konzerte richtige Leoniden-Shows werden: Mit Moshpits, Party und vollen Clubs, Schweiß und Mitsingen und tanzen und ausflippen und allem was halt für uns so zu einem Konzert dazu gehört. Leider können wir jedoch absehen, dass das alles im Oktober noch nicht wieder möglich sein wird. Außerdem ist es uns wichtig, dass alle von euch reinkommen, die Tickets gekauft haben. Durch die im Raum stehenden Abstandsregeln wäre das gerade logistisch nicht möglich. Aus diesen Gründen verschieben wir die Konzerte und hoffen, dass ihr das versteht. Wenn ihr an den neuen Dates nicht können solltet, könnt ihr die Tickets einfach zurückgeben, ansonsten bleiben eure bereits gekauften Tickets natürlich gültig.“

Nach über 200 Konzerten zu ihrem selbstbetitelten Debütalbum und dem 2018er Zweitlingswerk „Again“ kündigen die Kieler für 2020 ihre bisher größte Tournee mit dem Titel „Looping“ an. Exakt 365 Tage vor dem Tourauftakt.

Inzwischen kommt an den Leoniden eigentlich niemand mehr vorbei: Indie-Rock-Hymnen wie „Kids“, „Nevermind“ und „Sisters“ haben dafür gesorgt, strahlende Popsongs voller kinetischer Energie, mit Ecken und Kanten und cineastisch-großformatigen Refrains. Man muss das selbst erlebt haben: Auf einem Leoniden-Konzert wird das Publikum zum Kollektiv. Die Grenzen zwischen Band und Zuschauern verschwimmen. Ein Gefühl, wie man es eher in Berliner Technoclubs am Ende endorphingeschwängerter Nächte erwartet. Alles geht: Ein Gitarrist, der sein Instrument auf dem eigenen Kopf zerschlägt. Bongos im Circle-Pit. Stagedives und Highfives. Schließlich gibt es nur cool und uncool und wie man sich fühlt. Und nur wenige Erfahrungen, die so herzergreifend entgrenzend sind wie ein Konzert dieser komplett wahnwitzigen Band aus der norddeutschen Quasi-Provinz. Aus Kellern wurden Clubs, aus Clubs wurden Hallen – aber nach wie vor gilt: Wenn die Leoniden auf Tour gehen, dann steigen fünf beste Freunde zusammen in einen Bus, um den Alltag hinter sich zu lassen, eine gute Zeit zu haben und jeden Tag Vollgas zu geben. Einen Looping machen, nennen sie das.

Und weil Jakob Amr, Lennart und Felix Eicke, JP Neumann und Djamin Izadi noch immer nicht genug voneinander haben, kündigen sie jetzt ihre bisher größte Tour für 2020 an, während sie den schon jetzt nahezu komplett ausverkaufte dritten Teil ihrer „Kids Will Unite“-Tour 2019 noch vor sich haben. Nach der Tour ist vor der Tour. Leoniden-Style halt.

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 06 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.

Für die Veranstaltung gilt folgender Hinweis:

Der Zutritt zu der Veranstaltung ist mit Rucksäcken und Taschen nicht gestattet, da die intensive Kontrolle derer den Einlass für alle Konzertgäste verzögert! Lasst Taschen & Rucksäcke also bitte zu Hause. Kleine Gym-Bags, Jutebeutel und Handtaschen (kleiner als A4) sind von dieser Regel ausgeschlossen. Sperrige Gegenstände wie Regenschirme, iPads, Kameras mit Wechselobjektiv oder Selfie-Sticks sind ebenfalls verboten.

Location:
Huxley’s Hasenheide 107-113
10967 Berlin