Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Do, 19.09.2019 · SHEY BABA  

Support: Nancy Präsentiert von: The Mellow Music Prachtwerk, Berlin Einlass: 19:00 · Beginn: 20:00 · Preis: 16 € zzgl. Geb. Tickets Teilnehmen

Tickets sind ab dem 26.07. // 10:00 über Eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


In einer Zeit, in der sich Musik tendenziell überstürzt anfühlt, ist shey baba eine Anomalie. Er lässt sich Zeit. Der Musiker verbrachte zwei Jahre in relativer Isolation und machte geduldig sein atemberaubendes Debütalbum, bevor er sich mit den Produzenten Joey Waronker (Beck, REM) Rollo Armstrong (Dido, Faithless) und dem Mixer Dan Grech (George Ezra und Liam Gallagher) zusammenschloss, um die Platte fertigzustellen.

“I didn’t start singing or writing songs until I was 20, but once I did, I quickly realised that music was the only way I could fully express the things I needed to.”  Eine Reihe von schwierigen persönlichen und familiären Schwierigkeiten trieben die Flammen an, und shey baba machte sich auf den Weg, ein Werk der Liebe und Katharsis zu schaffen. Fast 24 Monate später ist Requiem komplett. Shey Babas Stimme hebt sich von der Masse ab und gibt den Ton für den filmischen und emotionalen Klang des Albums vor.

Seit der Veröffentlichung seiner ersten beiden Tracks, ‚Requiem‘ Ende 2017 und ‚Vertigo‘ Anfang 2018, hat Shey es geschafft, über 1 Millionen Streams völlig unabhängig voneinander zu generieren. Er diente auch als Support für Susanne Sundfør auf ihren Nordamerika- und UK/Europa-Tourneen und begleitete Bob Moses im Februar 2019 durch ganz Europa. Im vergangenen Jahr sorgte Shey mit einem elektrisierenden Auftritt beim Bonnaroo Music & Arts Festival für Furore und spielte dann seine erste Headline-Show in LA als Teil der Summer Nights Concert Series von KCRW Ende Juni 2018 vor über 500 Zuschauern.

In wahrer Aspirations-Form präsentierte Shey kürzlich einen 13-einhalb-minütigen Film, der die ersten vier Tracks seines Debütalbums begleitet. Unter der Regie von David M. Helman (Vince Staples, James Vincent McMorrow) und der Kameraführung von James Laxton (Academy Award nominiert für seine unglaubliche Arbeit über Moonlight und If Beale Street Could Talk) wird der Kurzfilm den zutiefst kraftvollen und emotionalen Klang der Musik wiedergeben.

Mit einem unglaublichen ersten Werk, das jetzt fertig ist, ist shey baba bereit, etwas ganz Besonderes mit der Welt zu teilen. Es scheint, dass Shey selbst es am besten zusammengefasst hat: “I feel like I’m blooming in the 11th hour”, und was aufgeblüht ist, ist schön.

Location:
Prachtwerk Ganghoferstraße 2
12043 Berlin Berlin