Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

Sa, 13.10.2018 · VEEDEL KAZTRO   verlegt

"Frank und die Jungs" Tour 2018 Präsentiert von: HipHop.de, splash! Mag, JUICE & 16bars Musik & Frieden, Berlin Einlass: 19:00 · Beginn: 20:00 · Preis: 16 € zzgl. Geb. Tickets Teilnehmen

Hinweis: Veedel Kaztro verschiebt Tour für Support-Slots bei Antilopen Gang und Zugezogen Maskulin!


Die ursprünglich für März angesetzte „Frank und die Jungs Tour“ wird für zwei Support-Tourneen in den Herbst 2018 verschoben.

Kurz nach Bekanntgabe seiner „Frank und die Jungs Tour“ erreichten Veedel Kaztro Support-Anfragen von Zugezogen Maskulin und der Antilopen Gang. Diese einmalige Chance, beide Acts auf deren Tourneen begleiten zu dürfen, wollte man sich trotz Terminkollision mit der eigenen Tour auf keinen Fall entgehen lassen. Aus diesem Grund wird Veedel seine ursprünglich für Anfang März geplante Tour verschieben und in dem Zuge auch direkt um zwei weitere Termine in Duisburg und Mainz erweitern. Bereits gekaufte Tickets behalten für den Ersatztermin in der entsprechenden Stadt ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Jeder kennt Frank und die Jungs. Es sind die Kumpel, die immer dann auf der Matte stehen, wenn man eigentlich all die dringenden Sachen erledigen wollte, die einem schon die ganze Woche im Nacken sitzen. Und die dann doch liegen bleiben, weil man wieder mit Frank und den Jungs um die Häuser zieht. Veedel Kaztro schlägt sich schon lange mit ihnen rum und obwohl sie nicht immer gut für ihn sind, liebt er sie. So gesehen, ist alles beim Alten und doch ist „Frank und die Jungs“ anders als alle bisherigen Veedel Kaztro Platten.

Als Veezy Mitte Juli mit dem ICE nach Berlin reist schickt ihm Thilo Jacks, besser bekannt als Teka – visionärer Reggae – Producer, Off – Beat – Freigeist und Gründungsmitglied von Kitschkrieg – ein virtuelles „Hallo“ und kurze Zeit später das erste Beatpaket. In Berlin angekommen macht Veedel sich auf den Weg zum Schlesi, wo Teka sein Studio hat. Als er sechs Tage (und Nächte) später wieder den Rhein quert hat er ein 11 Song starkes Album im Gepäck, das anders schmeckt und riecht als die „Büdchentapes“. Statt knisterndem Bummtschack gibt es wolkige Synthies mit Dub – Geschmack, zwei Stepbeats und jede Menge Autotune. Was manchem Rapfan der älteren Schule als ultimativer Sündenfall gilt, ist für Veedel Kaztro eins von vielen künstlerischen Mitteln, die er nutzt um seine Musik so zu machen, wie er es für gut und spannend hält.

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 06 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.

Für die Veranstaltung gilt folgender Hinweis:

Der Zutritt zu der Veranstaltung ist mit Rucksäcken und Taschen nicht gestattet, da die intensive Kontrolle derer den Einlass für alle Konzertgäste verzögert! Lasst Taschen & Rucksäcke also bitte zu Hause. Kleine Gym-Bags, Jutebeutel und Handtaschen (kleiner als A4) sind von dieser Regel ausgeschlossen. Sperrige Gegenstände wie Regenschirme, iPads, Kameras mit Wechselobjektiv oder Selfie-Sticks sind ebenfalls verboten.

Lade Karte ...

Location:
Musik & Frieden Falckensteinstraße 48
10997 Berlin