Landstreicher Konzerte GmbH & Landstreicher Kulturproduktionen GmbH

So, 07.04.2019 · VÖK  

"In the Dark" - Tour 2019 Präsentiert von: Bedroomdisco & Byte FM Gretchen, Berlin Einlass: 19:00 · Beginn: 20:00 · Preis: 17 € zzgl. Geb. Tickets Teilnehmen

Tickets sind ab sofort exklusiv über Ticketmaster.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


Nach den Releases von drei neuen Singles kündigt das isländische Electronic-Dream-Pop Trio VÖK für den 1. März 2019 sein zweites Album „In The Dark“ an. „Spend the Love“, der zuletzt veröffentlichte Song der Band, war „ursprünglich als ‚schwules’ Hymnenliedgeschrieben“, so Frontfrau Margrét Rán, und ist nun ihr „neues Tanzlied, das sich mit dem

Thema Anti-Konsumismus befasst.“ Darin stecke sowohl Humor als auch Heuchelei.

„Spend The Love“ knüpft an den Veröffentlichungen der früheren Albumsingles „Night & Day“ und „Autopilot“ an. Das Trio hat eine Reihe äußerst erfolgreicher Live-Dates hinter sich: neben dem US-Debüt mit mehreren Konzerten in ausgewählten Städten trat die Band beim diesjährigen Iceland Airwaves Festival in Reykjavík auf. Außerdem begleitete VÖK im November dieses Jahres die Editors bei ihren Shows in Deutschland und Polen.

„In The Dark“ ist eine Sammlung aus elf Songs, die von Margrét Rán und Einar Stef in Zusammenarbeit mit dem britischen Produzenten James Earp geschrieben und aufgenommen wurde. Auf den Spuren ihres Pop-Sounds, kreieren VÖK mit ihrem neuen, unmittelbaren Klang ihr bis dato zugänglichstes Album. Aufgenommen wurde das Album Anfang 2018 in VÖKs Heimatstudio in Reykjavík und im Londoner Stadtteil Notting Hill. Von aufbrausender Manie ( „Night & Days“) bis hin zu bitterer Enttäuschung („Autopilot“): jeder der Songs auf „In the Dark“ hat seinen ganz eigenen Charakter.

VÖK (benannt nach dem isländischen Wort für „Loch im Eis“) ist eine elektronische Dream- Pop-Band aus Reykjavík. Nachdem sie den renommierten isländischenNachwuchswettbewerb „Músíktilraunir” nur wenige Monate nach ihrer Gründung

gewannen, veröffentlichten sie ihre erste EP „Tension“, die von Fans und Kritikern gleichermaßen hoch gelobt wurde. Mit ihrer zweiten EP „Circles“ präsentierten sie sich alsaufstrebende und erfinderische Musiker mit schwelenden, intelligenten Klängen. – Noisey beschrieb die Musik der Isländer als eine Hommage an den „The Beach Soundtrack mitseinen 1980er Synthie-Pop Tönen und den modernen Klängen von The Knife“.

Nachdem sie Shows und Festivals in Europa gespielt und zahlreiche neue Fans mit ihrer Symbiose aus verträumtem Electronica und melodischem Gesang gewonnen hatten, erregte die Band bald die Aufmerksamkeit der Nettwerk Music Group (Angus und Julia Stone, Boxed In, The Veils), die ihnen prompt einen Plattenvertrag anbot.

Im Jahr 2017 wurde die mit Spannung erwartete Debüt-LP „Figure“ veröffentlicht. Das Album wurde von Jack Garrett-Kollaborateur Brett Cox produziert und von The Line of Best Fit als „brillantes Debütalbum“ angepriesen. Bei den diesjährigen Icelandic Music Awards gewann „Figure“ den Titel „album of the year“ in der Kategorie Elektronische Musik. VÖK tourte ausgiebig durch Europa, begleitete Goldfrapp und Asgeir und trat auf Festivals wie Roskilde, Green Man, Iceland Airwaves und Into the Woods auf.

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 06 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte).

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Das Formular findest du HIER zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit.

Für die Veranstaltung gilt folgender Hinweis:

Der Zutritt zu der Veranstaltung ist mit Rucksäcken und Taschen nicht gestattet, da die intensive Kontrolle derer den Einlass für alle Konzertgäste verzögert! Lasst Taschen & Rucksäcke also bitte zu Hause. Kleine Gym-Bags, Jutebeutel und Handtaschen (kleiner als A4) sind von dieser Regel ausgeschlossen. Sperrige Gegenstände wie Regenschirme, iPads, Kameras mit Wechselobjektiv oder Selfie-Sticks sind ebenfalls verboten.

Lade Karte ...

Location:
Gretchen Obentrautstraße 19-21
10963 Berlin